Wer wir sind

Der Lions Club München Heinrich der Löwe wurde am 14. Juli 1991 gegründet und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Er ist vor allem auf folgenden Gebieten tätig:

  • Förderung der Jugendhilfe und Jugendfürsorge
  • Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Förderung der Wissenschaft und Forschung

Das Bild zeigt einige Mitglieder, die Ämter wahrnehmen – Activity Beauftragter, Vizepräsident, Aufnahmeausschuss, Past-Präsident, Sekretär, Präsident, 2. Vizegovernor Distrikt Bayern Süd

Historisches

Im Spätherbst 1990 entschlossen sich  acht Clubmitglieder des Lions Clubs München-Arabella  einen neuen Lions Club zu gründen. Dies waren: Past Distrikt Governor Peter Linsmayer, Dr. Egon Freund, Peter Hebsacker, Dr. Dr. Dieter v. Kamptz, Eberhard Kleemann, Bernd Maurer, Kurt Mitterreiter, Dirk Oeder.

In den nachfolgenden Monaten wurden in vielen Nachtsitzungen die formalen Angelegenheiten einer Clubgründung abgearbeitet sowie weitere Interessierte für den neuen Lions Club gesucht.

Zu den insgesamt 21 Gründungsmitgliedern gehörten neben den oben genanten weiter: Franz Brosinger, Prof. Dr. Wolfgang Eiermann, Edzard Garrelt, Gerhard Jörg, Olaf Klamand, Stefan Müller, Andreas Müller-Armack, Stephan Müller-Wendlandt, Manfred Petersen, Klaus Pfeiffer, Dr. Rolf Porsche, Andreas Tochtermann.

Zum Gründungspräsident wurde Past Distrikt Governor Peter Linsmayer gewählt, zum Vizepräsidenten Dirk Oeder, zum Schatzmeister Klaus Pfeiffer, zum Sekretär Dieter v. Kamptz.

Am 14. Juli 1991 fand die Gründungsversammlung im Restaurant „Seehaus“ im Englischen Garten  statt. Nach 2 Biergartenabenden fand der erste Clubabend im Platzl Hotel am 27. August 1991 statt.

Am Wochenende vom 13. auf den 15. September 1991 fand die Charterfeier statt. Am 13. September trafen sich die Gäste zu einem gemütlichen Abend im Marriott Hotel. Am darauf folgenden Tag trafen sich die Mitglieder und Gäste in der Asam Kirche zu einer eigens aufgeführten Bauern-Messe von Anette Thoma – anschließend zum Mittagessen im Spatenhaus an der Oper. Die offizielle Charterfeier mit Übergabe  der Charterurkunde von Lions International durch Distrikt Governor Eberle fand dann ab 18 Uhr im Festsaal des Hotels Bayerischer Hof mit über 100 Gästen aus dem In- und Ausland statt. Für die musikalische Umrahmung sorgte das Residenzquintett München.

Unsere erste Abschlussfahrt führte uns von 26. – 28. Juni 1992 nach Faistenau im Salzkammergut.

Am 15. Juli 1997 erfolgte die Gründungsversammlung  unseres gemeinnützigen Hilfswerks „Lions-Hilfswerk des LC München-Heinrich der Löwe e.V.“ Zum ersten Vorsitzenden wurde Dr. Dieter v. Kamptz gewählt.

Präsidenten

91/92  Gründungspräsident PDG Peter Linsmayer

92/93  Hans Dirk Oeder

93/94  Eberhard J. Kleemann

94/95  Gerhard Jörg

95/96  Klaus Peter Pfeiffer

96/97  Edzard Garrelt

97/98  Dieter v. Kamptz

98/99  Manfred Petersen

99/00  Daniel Isenrich

00/01  Wolfgang Eiermann

01/02  Franz Brosinger

02/03  Hans-Peter Bernsdorf

03/04  Kurt Mitterreiter

04/05  Rolf Porsche

05/06  Klaus Hohenstein

06/07  Josef Schmucker

07/08  Roland Berner

08/09  Felix Hendrik Laabs

09/10  Stephan Müller-Wendlandt

10/11   Volker O. F. Schramm

11/12  Raphael Singer

12/13  Gerd Rußwurm

13/14  Dr. Thomas Eder

Werbeanzeigen